"Unternehmensqualität strategisch steigern"

Interim-Management

Was ist Interim-Management (Interimsmanagement)

Der längere temporäre oder völlige Ausfall der zuständigen Person für das Qualitätsmanagement ist immer eine schwierige Situation im Unternehmen. Für die festgelegten Aufgaben stehen keine Personalressourcen zur Verfügung oder ist die Fachkenntnis / Kompetenz nicht ausreichend gegeben.

Wenige Wochen Ausfall hält ein gutes System wahrscheinlich schon aus, jedoch kann es dann bald kritisch für das Unternehmen werden.

Eine kurzfristige externe Unterstützung durch einen Interim - Manager kann hier eine interessante Möglichkeit sein!

Ihre Vorteile

  • Rasche Verfügbarkeit nach Absprache
  • Klar abgesteckte und vereinbarte Aufgaben
  • Externer Wissen- und Methodeninput
  • Stressfreie Personalsuche (wenn erforderlich)

Themen für Interim-Management

Besonders effektiv kann ein Interimsmanager wirken, wenn personelle Ressourcen sehr knapp sind – auch die des Qualitätsmanagers - ,aber wichtige Unternehmensprojekte umgesetzt werden sollen.

Das sind typischerweise:


Ablauf eines Interim-Management-Projektes

Der wesentliche Unterschied zur üblichen Beratung ist die zeitintensivere Tätigkeit für den Kunden. Auch ist ein Arbeitsplatz für den Interimmanager sinnvollerweise im Unternehmen vorhanden, um die erforderliche Präsenz zu zeigen und Vorort die Aufgaben zu erledigen.

In Absprache ist bei der Projektdefinition die sinnvollste und für beide Seiten effektivste Art der konstruktiven Zusammenarbeit festzulegen.


Kontaktdaten

Ing. Walter Kalcher
Qualitätsmanagement

Minciostrasse 35
1150 Wien
AUSTRIA 

Mob. +43 (0) 699 11167439
E-Mail:
qm(at)walterkalcher.at
www.walterkalcher.at

 

Interimmanagement  Ing. Walter Kalcher

Artikelübersicht